zurück

Höhle bei Trüebach SG

Nach etwa zwei Stunden Suche, in teilweise sehr unwegsamen Gelände, fanden wir den Eingang zu einer weiteren Höhle ! Wir mussten nachher feststellen, dass der Höhleneingang eigentlich sehr gut erreichbar und relativ leicht zu finden gewesen wäre. Aber wieso sollten wir immer den bequemsten Weg nehmen, wenn es auch mühsam geht. So kamen wir doch noch, wenn auch sehr beschwerlich, zu unserer Höhlentour.

Es handelt sich hier um eine kleine Höhle, ohne nennenswerte Höhepunkte ! Interessant sind aber die vielen verzweigten Gänge, welche ein richtiges Labyrinth bilden. Teilweise ist es sehr eng  und einige spektakuläre Kletterpartien sind ebenfalls zu überwinden. Nach einem Rundgang von etwa zwei Stunden erreichen wir den Ausgang. 

trueb12.jpg (19628 Byte)trueb13.jpg (26465 Byte)trueb16.jpg (27308 Byte)trueb17.jpg (23836 Byte)trueb2.jpg (23285 Byte)trueb21.jpg (23721 Byte)trueb23.jpg (24766 Byte)

                                      trueb3.jpg (26495 Byte)trueb1.jpg (21626 Byte)                                           

Red. WBi Februar 2000